ICH fühle mich überfordert, habe Ängste, Zwänge und Sorgen, doch niemand hilft MIR! Es fällt MIR schwer MEINE Wohnung zu halten! ICH habe Ängste auf meine Mitmenschen zuzugehen! Geschweige denn, wichtige Termine bei Ämtern, Behörden und Ärzten*innen selbstständig wahrzunehmen! ICH fühle mich als würde mir mein Leben entgleiten, aber ich möchte doch mein LEBEN selbst meistern!“ Wie schön wäre es einen verlässlichen Partner an MEINER Seite zu haben und Stück für Stück den Berg von Problemen abzubauen?

WIR das Team der Ambulanten Hilfen LEBENSNAH bieten Menschen, welche psychische oder kognitive Handicaps haben, die Möglichkeit sich Ihren Herausforderungen zu stellen.  Dabei steht vor allem eins im Vordergrund: SIE

Was wollen SIE und wie wollen SIE ihr LEBEN gestalten?

„LEBENSNAH helfen heißt, teilhaben am Leben!“

 
 

Ambulante Gruppenmaßnahmen

Die ambulanten Gruppenmaßnahmen bieten beeinträchtigten Menschen die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen, Zeit miteinander zu verbringen und sich kennen zu lernen. Dies findet in einer geschützten Gruppengröße von max. 6 Personen statt. Dabei wird die Gruppe durch eine Assistenz unsererseits begleitet. Die Themen der Gruppen orientieren sich an den Interessen und Möglichkeiten der Teilnehmer*innen. Es gibt derzeit zwei Kochgruppen, eine Handwerks- und Kreativgruppe und eine Brettspielgruppe. Die Gruppen finden derzeit von Montag bis Donnerstag im "Alter Ziegeleiweg 7 in Stendal" statt. Die Gruppen bieten jedem die Chance seine Tage und Woche zu strukturieren und ein Ziel zu haben zu dem es sich lohnt hinzukommen.

Mehr erfahren